Datenschutzerklärung

Mit dem Angebot von Likeminded unter Likeminded.care ermöglichen wir Ihnen die Teilnahme an moderierten Online-Gruppensessions/Gruppen-Kursen, Webinaren und Einzelsitzungen zu ausgewählten Themen. 
Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist daher für uns ein wichtiges Anliegen. Damit Sie sich bei dem Besuch und der Nutzung unseres Angebots sicher fühlen, beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie im Folgenden ausführlich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung unseres Angebots informieren.

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung gem. Art. 4 Abs. 7 Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für das Angebot unter Likeminded.care ist die Likeminded GmbH, Tieckstr. 1 a, 10115 Berlin, info@likeminded.care.
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter help@likeminded.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

2. Ihre Rechte
Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
– Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO),– Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO),– Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO; “Recht auf Vergessenwerden”),– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO),– Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin, Tel.: +49 (0)30 13889-0, E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de.
Soweit Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.
Für die Geltendmachung Ihrer Rechte oder bei sonstigen datenschutzrechtlichen Anliegen können Sie uns jederzeit über die in Ziffer 1 oben genannten und/oder die in unserem Impressum aufgeführten Kontaktwege kontaktieren.

3. Ergänzender Hinweis zu Ihrem Widerspruchsrecht
Wir weisen Sie ergänzend darauf hin, dass soweit eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Basis des berechtigten Interesses im Rahmen der Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs.1 Satz 1 f) DSGVO erfolgt, Sie jederzeit das Recht haben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Für die Erklärung Ihres Widerspruchs können Sie uns jederzeit über die in Ziffer 1 oben genannten und/oder die in unserem Impressum aufgeführten Kontaktwege kontaktieren.

4. Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unseres Angebots

a. Formular zur telefonischen Kontaktaufnahme / Telefonisches Erstgespräch
Um sich über unser Angebot informieren zu können und herauszufinden, ob unser Angebot das richtige für Sie ist, können Sie auf unserer Website ein Formular für eine telefonische Kontaktaufnahme durch uns ausfüllen und absenden. Im Formular werden Sie gebeten, folgende personenbezogene Daten anzugeben: Name und Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Themen an denen Sie interessiert sind (durch Auswahl einer oder mehrerer Auswahlmöglichkeiten im Formular) und der gewünschte Zeitpunkt der Kontaktaufnahme.
Wir verarbeiten diese Daten ausschließlich zu dem Zweck, Sie zu dem von Ihnen gewünschten Zeitpunkt zu kontaktieren und mit Ihnen ein telefonisches Erstgespräch durchzuführen. Ihre Telefonnummer benötigen wir, um Sie telefonisch erreichen zu können. Ihre E-Mail-Adresse verarbeiten wir zur Bestätigung des Eingangs Ihrer Anfrage.
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der telefonischen Kontaktaufnahme, einschließlich von Informationen, die Sie im Telefonat von sich preisgeben und die im Zusammenhang mit der Angabe, für welche Themen Sie sich interessieren, als Gesundheitsdaten (Daten, die sich auf Ihre körperliche oder geistige Gesundheit beziehen können) anzusehen sind, erfolgt auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) iVm. Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

b. Registrierung für unser Angebot / Nutzerkonto
Wenn Sie sich nach dem telefonischen Erstgespräch (siehe oben Ziffer 4 a.) für unser Angebot auf der Website registrieren und dabei ein Nutzerkonto anlegen, verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten von Ihnen: Name und Vorname, E-Mail-Adresse, ein von Ihnen selbst gewähltes Passwort, Telefonnummer, Themen an denen Sie interessiert sind (durch Auswahl einer oder mehrerer Auswahlmöglichkeiten) und der gewünschte Zeitpunkt der Kontaktaufnahme.
Wir verarbeiten die vorgenannten Daten zu folgenden Zwecken:
-Zur Anlegung und Freischaltung eines Nutzerkontos für unser Angebot, damit Sie sich zukünftig mit Ihren Accountdaten in Ihr Nutzerkonto einloggen können
-Zur Bestätigung Ihrer Registrierung für unser Angebot per E-Mail; Für die Registrierung verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung Ihrer Anmeldung bitten
Soweit sich die voraufgeführte Verarbeitung auf die Registrierung für unser Angebot und die Freischaltung Ihres Nutzeraccounts bezieht, ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages mit dem Betroffenen erforderlich).

c. Buchung von Online-Sessions/Gruppen-Kursen und Webinaren / Telefonisches Zweitgespräch, Teilnahme an Online-Sessions
Als registrierter Nutzer unseres Angebots können Sie nach Durchführung des telefonischen Erstgesprächs auf unserer Website kostenpflichtige und moderierte Online-Sessions, Gruppen-Kurse, Webinare etc. zu von Ihnen gewünschten Themenbereichen buchen. 
Hierfür müssen Sie den Buchungsvorgang abschließen und ist je nach gewünschter Zahlungsart die Angabe Ihrer Zahlungsdaten bei unserem Zahlungsdienstleister (siehe unten Ziffer 5) erforderlich, ferner die Auswahl des Datums/der Uhrzeit und des Themas der jeweiligen Online-Session/des jeweiligen Kurses. Für die Buchung sind neben den vorgenannten Daten keine weiteren personenbezogenen Daten als die oben in Ziffer b) angegebenen Daten erforderlich. Sobald Sie den Buchungsvorgang erfolgreich abgeschlossen haben, senden wir Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung zu, die den Inhalt Ihrer Buchung angibt. Damit wir bei der Buchung von Kursen/Online-Sessions die für Ihre persönliche Situation passende Gruppe finden, erfolgt im Anschluss an die kostenpflichtige Buchung gemäß dem Vorstehenden ein weiteres Telefonat mit Ihnen (Telefonisches Zweitgespräch), in dem wir Sie über Ihr Wohlbefinden, Ihre aktuelle Situation, Ihre Therapieerfahrung und Ihr gesundheitliches Befinden etc. befragen ] und Sie im Anschluss einer passenden Gruppe zuordnen.
Wenn Sie eine moderierte Online-Session/Gruppen-Kurs bei uns gebucht haben, nehmen Sie zum vereinbarten Zeitpunkt zusammen mit anderen Teilnehmern/Nutzern, die sich ebenfalls für die jeweilige Online-Session/den Gruppen-Kurzs angemeldet haben, an der Online-Session/dem Gruppen-Kurs teil. Die Online-Session/der Gruppen-Kurs wird über ein Videokonferenz-Tool (Jitsi, siehe auch unten Ziffer 5) mit einer Mitarbeiterin/einem Mitarbeiter von LikeMinded als Moderator gestartet, wobei die Teilnahme ohne Videofunktion erfolgt, Sie sind für die anderen Teilnehmer und für den Moderator also nicht sichtbar. Sie müssen außerdem für die Teilnahme nicht ihren echten Vornamen angeben und können einen anderen Vornamen wählen, um gegenüber den anderen Teilnehmern anonym zu bleiben. Sie sind nur für den Moderator der Online-Session/des Gruppenkurses identifizierbar.
Während der Online-Session/dem Gruppen-Kurs erfolgt ein moderiertes Gespräch zu dem jeweiligen Thema. In diesem Rahmen werden die von Ihnen mitgeteilten Antworten auf Fragen des Moderators und ggf. der anderen Teilnehmer zu Ihren Gedanken und Gefühlen im Zusammenhang mit dem jeweiligen Thema verarbeitet. Die Online-Session/der Gruppen-Kurs wird von uns dabei nicht aufgezeichnet. 
Der Moderator fertigt Notizen zu den von Ihnen getätigten Aussagen/Berichten an. Dies erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, Sie im Rahmen des jeweiligen Themas der Online-Session/des Gruppen-Kurses bestmöglich zu unterstützen und zur Prävention von Krisensituationen. Diese Notizen werden dabei niemals personenbezogen von uns gespeichert, sondern ausschließlich unter Angabe einer pseudonymisierten User-ID (eine zufällig ausgewählte Zahl), um die Vertraulichkeit Ihrer Mitteilungen und der daraus generierten Notizen zu jederzeit gewährleisten zu können.
Die im Zusammenhang mit der Buchung von Online-Sessions, Gruppen-Kursen etc. verarbeiteten personenbezogenen Daten, werden für den Zweck der Durchführung des Vertrags mit Ihnen verarbeitet. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1. lit. b) DSGVO (Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages mit dem Betroffenen erforderlich). 
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschließlich Gesundheitsdaten (Daten, die sich auf Ihre körperliche oder geistige Gesundheit beziehen können) zum Zwecke der Teilnahme an der gebuchten Online-Session, einschließlich von Informationen, die Sie in der Online-Session von sich preisgeben sowie die Anfertigung von Notizen durch den Moderator wie vorbeschrieben, erfolgt auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) iVm. Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

d. Feedback
Sie haben nach Teilnahme an einer Online-Session, einem Gruppen-Kurs etc. die Möglichkeit uns online Feedback zu Ihren Erfahrungen mit der Online-Session/dem Gruppen-Kurs zu geben. Alternativ können Sie uns auch telefonisch Feedback geben und uns von Ihren Erfahrungen und etwaigen Verbesserungsvorschlägen berichten. 
Soweit Sie von der Möglichkeit, uns Feedback zu geben Gebrauch machen, verarbeiten wir in diesem Zusammenhang die von Ihnen angegebenen Daten (Vor- und Nachname, bei telefonischem Feedback Ihre Telefonnummer) zum Zwecke der kontinuierlichen Verbesserung unseres Angebots und unserer Leistungen.
Die Teilnahme an Feedback-Gesprächen ist freiwillig und erfolgt auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO.

e. Nutzung des Gruppen-Chat-Features in unserem Angebot
Soweit wir Ihnen nach Maßgabe unserer Nutzungsbedingungen die Nutzung des Gruppen-Chat-Features ermöglichen, in dem Sie sich während eines laufenden Gruppen-Kurses mit den anderen Teilnehmern Ihres Online-Kurses und Ihrem Likeminded Psychologen austauschen können, verarbeiten wir die im Rahmen der Nutzung des Gruppen-Chat-Features anfallenden Daten einschließlich der von Ihnen gespeicherten Inhalte im Gruppen-Chat zum Zwecke der Ermöglichung der Teilnahme am Gruppen-Chat. Der Gruppen-Chat wird von einem Likeminded Mentor moderiert und hat dieser entsprechend Einsicht in den Chat und die Inhalte. Zur Gewährleistung der Sicherheit der Nutzung unseres Angebots durch die Nutzer haben auch wir Einsicht in den Chat.
Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages mit dem Betroffenen erforderlich). Soweit Sie im Rahmen der Nutzung des Gruppen-Chat-Features Gesundheitsdaten über sich preisgeben/kommunizieren (Daten, die sich auf Ihre körperliche oder geistige Gesundheit beziehen können), erfolgt die Verarbeitung dieser Daten auf Wunsch des Nutzers zum Zwecke der Nutzung des Gruppen-Chat-Features auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) iVm. Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 
Die im Zusammenhang mit dem jeweiligen Gruppen-Chat anfallenden Daten und Inhalte werden von uns automatisch nach dem Ende/Abschluss des jeweiligen Gruppenkurses von Likeminded gelöscht und der Gruppen-Chat gelöscht.

f. Empfehlungen per E-Mail zu weiteren Online-Sessions/Gruppen-Kursen, Webinare etc. in unserem Angebot
Soweit Sie in unserem Online-Angebot eine Buchung getätigt haben und bei der Buchung darin eingewilligt haben, informieren wir Sie per E-Mail über weitere Online-Sessions, Gruppenkurse, Webinare etc. in unserem Angebot, die für Sie interessant sein können. Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO (Einwilligung des Betroffenen). 
Sie können dem Erhalt dieser E-Mails jederzeit kostenlos widersprechen (z.B. durch Klick auf den in jeder E-Mail bereitgestellten Abmelde-Link) und Ihre Einwilligung widerrufen. Sie können uns auch jederzeit eine Nachricht an die im Impressum aufgeführten Kontaktdaten senden.

g. Kontaktaufnahme
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über das auf unserer Website zur Verfügung gestellte Kontaktformular und/oder per E-Mail, Post oder Telefon an die im Impressum aufgeführten Kontaktwege werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name sowie der Inhalt Ihrer Anfrage) von uns gespeichert, um Ihre Fragen bzw. Ihr Anliegen zu bearbeiten und zu beantworten bzw. den von Ihnen gewünschten Support bei der Nutzung des Angebots von LikeMinded zu erbringen.
Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist (in der Regel vier Wochen nach vollständiger Erledigung Ihres Anliegens), oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO (Verarbeitung ist erforderlich zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen). Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen eine einfache Kontaktaufnahme zu uns zu ermöglichen und die Kontaktaufnahme für Sie dabei so einfach wie möglich für den Nutzer, z.B. durch Bereitstellung von Kontaktformularen und durch Nennung der LikeMinded-E-Mail-Adresse, zu gestalten.

5. Datenweitergabe an Dritte/Empfänger, Einsatz von Dienstleistern, Verarbeitung außerhalb der EU/dem EWR
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur dann an Dritte weitergegeben bzw. übermittelt, soweit dies zur Vertragserfüllung mit Ihnen erforderlich ist, ein berechtigtes Interesse unsererseits besteht, Sie Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben und/oder soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmung oder durch behördliche oder gerichtliche Anordnungen hierzu verpflichtet sind.
Ihre personenbezogenen Daten werden in den nachfolgend beschriebenen Fällen und zu den nachfolgend beschriebenen Zwecken von uns an Dritte übermittelt:

Videokonferenz-Online-Tool (Jitsi): Für die Einrichtung und Abhaltung unserer Online-Sessions setzen wir das Online-Tool Jitsi des Anbieters 8x8 Inc. mit Sitz in den USA ein. Für die Teilnahme an Online-Sessions via Jitsi muss der Nutzer keine personenbezogenen Daten preisgeben oder einen Account erstellen, sondern lediglich den von LikeMinded versandten Link mit der Einladung zur Online-Session anklicken. Die Online-Sessions werden nicht aufgezeichnet und die Nutzer nehmen ohne Videofunktion an der Online-Session teil.

Einsatz von Airtable: Um unsere Nutzer zu bestimmten Sitzungen zu gruppieren, verwenden wir das Tool "Airtable" des Anbieters Airtable mit Sitz in den USA, der für uns als sog. Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 DS-GVO fungiert. Alle Nutzer, die sich auf unserer Registrierungsseite anmelden, werden von uns in einer Datenbank aufgenommen. Dabei stellen wir sicher, dass nur eine zufällig generierte Nutzer-ID, das Thema, an dem der Nutzer interessiert ist, die Verfügbarkeit des Nutzer zur Durchführung des Telefongesprächs und seine bevorzugte Zeit für die Durchführung einer Gruppensitzung gespeichert und in Airtable angezeigt werden. Wir speichern in der Airtable-Datenbank ausschließlich pseudonymisierte Daten, nicht hingegen Daten, die eine unmittelbare Identifizierung Ihrer Person (also z.B. Name/Vorname) zulassen.

E-Mail-Versanddienstleister (Twilio und Customer.io): Für den Versand unserer E-Mails an Sie, z.B. Transaktions-Emails wie den Versand einer Registrierungs- oder Bestellbestätigung und für den Versand von Ihnen bestellter E-Mail-Empfehlungen zu unserem Angebot, setzen wir die E-Mail-Versanddienstleister Twilio und Customer.io ein, die in unserem Auftrag und nur im Rahmen unserer Weisungen auf Basis von Auftragsverarbeitungs-Vereinbarungen gemäß Art. 28 DSGVO Ihre E-Mail-Adresse für den Zweck des Versands der jeweiligen Nachricht nutzen, nicht jedoch für andere Zwecke und nicht für eine eigene Kontaktaufnahme durch die E-Mail-Versanddienstleister.

Support-Anfragen: Für die Abwicklung und Beantwortung von Support-Anfragen, die Sie uns per E-Mail oder über Chatfunktionen in unserem Online-Angebot senden, nutzen wir den Dienstleister Zendesk mit Sitz in den USA, der uns in Rahmen einer Auftragsverarbeitung dabei unterstützt, eingehende Nutzeranfrage zu kategorisieren und zu beantworten.

Zahlungsdienstleister: Um Ihnen bei der Buchung von Online-Sessions eine Auswahl verschiedener Zahlungsarten anbieten zu können und eine sichere Zahlungsabwicklung zu gewährleisten, setzen wir den externen Zahlungsdienstleister Stripe mit Sitz in den USA ein. Soweit Sie Online-Sessions auf unserer Website buchen, werden Ihre Zahlungsdaten direkt durch Stripe erhoben, LikeMinded selbst speichert keine Zahlungsdaten von Ihnen und erhält im Rahmen Ihrer Buchung von Online-Sessions auch keine Kenntnis von Ihren Zahlungsdaten. Weiterführende Hinweise zum Datenschutz bei Stripe finden Sie unter https://stripe.com/de/privacy.

Online-Formulare/Online-Umfragen (Typeform): Für die Erstellung von Online-Formularen und die Erstellung von Online-Umfragen in unserem Angebot setzen wir den Dienstleister Typeform mit Sitz in Spanien ein.

Integration unterschiedlicher Dienste/Tools (Zapier): Zur Integration und Verknüpfung unterschiedlicher Dienste/Tools, die im Rahmen unseres Angebots zum Einsatz kommen, nutzen wir Zapier, einen Dienst der Zapier Inc., 548 Market St #62411, San Francisco, California 94104, USA („Zapier Inc.“). Die Nutzung von Zapier erfolgt im Interesse einer effizienten Strukturierung der von uns genutzten Dienste/Tools. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Artikel 6 Absatz 1(f) DSGVO dar. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Zapier finden Sie unter zapier.com/privacy.

Soweit die oben aufgeführten Dienstleister als sog. Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 DSGVO für uns tätig sind, haben wir mit den betreffenden Auftragsverarbeitern sog. Auftragsverarbeitungs-Vereinbarungen abgeschlossen, die sicherstellen, dass die jeweiligen Dienstleister die Daten nicht für eigene Zwecke, sondern nur im Rahmen unserer Weisungen und in unserem Auftrag verarbeiten. Rechtsgrundlage für den Einsatz der Dienstleister ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO (Verarbeitung ist erforderlich zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen) in Verbindung mit Art. 28 DSGVO (Auftragsverarbeitung).
Einige der von uns eingesetzten Dienstleister, die in unserem Auftrag und im Rahmen unserer Weisungen als sog. Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 DSGVO personenbezogene Daten für uns verarbeiten, sind außerhalb der EU/dem EWR ansässig. Wir stellen dabei vor der Übermittlung von Daten an Auftragsverarbeiter außerhalb der EU/dem EWR sicher, dass beim Auftragsverarbeiter ein angemessenes Datenschutzniveau besteht. Dieses ergibt sich z.B. für Auftragsverarbeiter in Ländern wie Kanada und Israel aus einem Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission (sog. sichere Drittländer) und für sonstige Auftragsverarbeiter durch Abschluss der EU-Standardvertragsklauseln vor Beginn der Verarbeitung durch den jeweiligen Auftragsverarbeiter.

6. Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten
Um die von Ihnen gewünschte Leistung/Dienstleistung in Anspruch nehmen zu können, (siehe dazu die Beschreibung der jeweiligen Leistungen gemäß Ziffer 4) ist die Bereitstellung der hierfür erforderlichen personenbezogenen Daten zum Zwecke des Vertragsabschlusses bzw. zum Zwecke der Erbringung der von Ihnen gewünschten Leistung/Dienstleistung erforderlich.
Die Bereitstellung von Daten, die für den betreffenden Vertragsabschluss bzw. zur Erbringung der von Ihnen gewünschten Leistung/Dienstleistung nicht zwingend erforderlich sind, ist freiwillig und erkennen Sie daran, dass entsprechende Eingabefelder mit „optional“ gekennzeichnet sind.
Eine mögliche Nichtbereitstellung der für den Vertragsabschluss bzw. für die Erbringung der gewünschten Leistung/Dienstleistung erforderlichen Daten könnte zur Folge haben, dass wir die jeweilige vertragliche Leistung/Dienstleistung nicht bzw. nicht vertragsgemäß erbringen können.

7. Nicht-Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling
Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie im Rahmen der Nutzung des Angebots von LikeMinded und der Inanspruchnahme der Angebote (z.B. Buchung von Online-Sessions) keiner ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

8. Speicherdauer und Löschung von Daten
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erbringung der von Ihnen gewünschten bzw. bestellten Leistung/Dienstleistung (siehe im Einzelnen dazu die in Ziffer 4 aufgeführten Leistungen/Dienstleistungen und Verwendungszwecke) erforderlich ist, also in der Regel so lange wie ein Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht und/oder Ihre Einwilligung vorliegt.
Nach Fortfall des jeweiligen Verarbeitungszwecks bzw. im Falle der Beendigung/Kündigung eines Vertragsverhältnisses oder nach erfolgtem Widerruf Ihrer Einwilligung (z.B. für E-Mail-Werbung) werden die entsprechenden Daten von LikeMinded gesperrt oder gelöscht, soweit eine weitere Speicherung nicht aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten (z.B. gemäß den Vorschriften des Handelsgesetzbuchs für vertragsbezogenene Kommunikation und Buchungen), die wir einhalten müssen, erforderlich ist.
Die im Zusammenhang mit Ihrem Benutzerkonto stehenden Daten speichern wir so lange, wie Sie über ein Benutzerkonto für das Angebot von LikeMinded verfügen. Ihr Benutzerkonto wird von uns gelöscht, sobald die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, z.B. nachdem Sie das Nutzungsverhältnis mit uns beendet haben oder Ihr Benutzerkonto gelöscht haben.

9. Logdateien/Von Ihrem Browser übermittelte Informationen
Falls Sie unsere Website lediglich für Informationszwecke besuchen, also wenn Sie sich nicht für unser Angebot registrieren, eine moderierte Online-Session buchen oder uns über die im Impressum genannten Kontaktwege kontaktieren, erheben wir nur die Daten, die Ihr Browser technisch bedingt an unseren Server übermittelt.
Dabei handelt es sich um die folgenden Daten, die erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich.
Diese Daten werden von uns aus Gründen der technischen Sicherheit, z.B. zur Abwehr von Angriffen auf unseren Webserver, gespeichert, wobei nach spätestens sieben Tagen die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domainebene anonymisiert werden, sodass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug zum einzelnen Benutzer herzustellen. Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO (Verarbeitung ist erforderlich zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen).

10. Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien

a. Was sind Cookies?
Bei Ihrer Nutzung unserer Website werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert.
Bei Cookies handelt es sich um Textdateien mit Informationen zur Nutzung unserer Website (besuchte Webseiten, Anzahl der Besuche, Besuchszeiten, Verweildauer auf einzelnen Seiten, verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem usw.), die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, wenn Sie dies über die Einstellung Ihres Browsers zulassen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Die von uns verwendeten Cookies speichern keine personenbezogenen Daten und lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu.
Neben Cookies kommen ferner sog. Pixel (auch Zählpixel, Trackingpixel oder Web Beacons genannt) und weitere ähnliche Technologien wie Plug-ins oder Skripte auf unserer Website zum Einsatz. Pixel sind kleine, nicht sichtbare Grafiken, die auf der Website eingebunden sind und über die ebenfalls Informationen zur Nutzung unserer Website durch die Website-Besucher ausgewertet werden können.

b. Einwilligung und Widerruf
Mit Ausnahme von zwingend erforderlichen/notwendigen Cookies, kommen die unten aufgeführten Cookies zu Analyse- und Marketingzwecken nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO) auf unserer Website zum Einsatz, soweit Sie beim ersten Besuch einer unserer oben aufgeführten Websites im entsprechenden Cookie-Banner auf die Schaltfläche „Alle Cookies zulassen“ geklickt haben bzw. nach Klick auf „Individuelle Einstellungen/Details“ eine Auswahl der Kategorien vorgenommen haben, die Sie zulassen möchten.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. in dem Sie bei dem betreffenden Dienst unten in der Auflistung dem jeweiligen Opt-Out Link folgen oder indem Sie vorhandene Cookies in Ihrem Browser löschen. Für nicht zwingend erforderliche Cookies/Tools können Sie auch unten in d) Ihr einmal erteilte Einwilligung durch Klick auf die Schaltfläche „Cookies widerrufen“ widerrufen bzw. Ihre Einwilligung (erneut) durch Klick auf „Cookies akzeptieren“ erteilen.
Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

c. Zu welchen Zwecken werden Cookies eingesetzt?
Cookies dienen dazu, unser Online-Angebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen, z.B. durch eine benutzerfreundliche Gestaltung der Navigation und Nutzung unserer Website sowie durch die Speicherung von Nutzer-Präferenzen. Cookies dienen auch dazu, die Nutzung unseres Angebots zu analysieren und aggregiert auszuwerten, wodurch die Gestaltung unserer Website optimiert werden kann. Cookies dienen auch dazu, Ihnen auf Ihre Interessen basierende Werbung anzuzeigen, z.B. auch auf anderen Websites, und den Erfolg unserer Werbung messen zu können.

d. Welche Kategorien und Arten von Cookies werden eingesetzt?
Unsere Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden.

aa. Zwingend erforderliche /notwendige Cookies und Tools
Die nachfolgend aufgeführten Cookies sind notwendig, um unser Angebot bereitstellen zu können, u.a. indem sie Grundfunktionen unseres Angebots gewährleisten und Zugriff auf sichere Bereiche unseres Angebots ermöglichen:
-Cookies zur Authentifizierung unserer Nutzer
-Cookies zur sicheren und ordnungsgemäßen Abwicklung von Zahlungen in unserem Angebot.

Einsatz von Sentry zur Überwachung der Systemstabilität und Fehlerbehebung
Um die Quelle und Ursache potenzieller Fehler und Abstürze unserer Dienste zu verstehen und um die notwendigen Erkenntnisse zur Reproduktion und Behebung solcher Abstürze zu gewinnen und unseren Nutzern das bestmögliche Erlebnis bei der Nutzung unserer Dienste zu bieten, setzen wir den Dienst Sentry der Functional Software Inc. dba Sentry, 132 Hawthorne Street, San Francisco, CA 94107, USA ein, der uns eine Echtzeit-Fehlerverfolgung ermöglicht. In diesem Zusammenhang und wenn Sie einen Fehler oder Absturz in unseren Diensten feststellen, werden Benutzerdaten wie Informationen über das von Ihnen verwendete Gerät sowie der Zeitpunkt des Fehlers bzw. Absturzes ausschließlich zum Zwecke der Kenntnisnahme des jeweiligen Fehlers bzw. Absturzes und der Behebung solcher Abstürze, nicht aber zu anderen Zwecken (wie z.B. Werbezwecken) erhoben und analysiert und anschließend gelöscht, sobald der Fehler bzw. Absturz behoben ist.
Rechtsgrundlage für den Einsatz von Sentry ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Fehler unserer Dienste nachvollziehen und beheben zu können, um für unsere Nutzer ein möglichst fehler- und störungsfreies Erlebnis bei Nutzung unserer Dienste gewährleisten zu können.

bb. Analyse- und Statistik-Cookies
Analyse- und Statistik-Cookies helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserem Angebot interagieren. Wir setzen hierfür mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung den nachfolgend aufgeführten Dienst ein:

Einsatz von Segment:
Mit Ihrer Einwilligung benutzen wir auf unserer Website den Dienst Segment.io, einen Dienst der Segment.io Inc mit Sitz in den USA („Segment“).
Segment unterstützt uns dabei, die im Rahmen Ihres Besuchs auf unserer Website anfallenden Nutzungsdaten aus verschiedenen Quellen strukturiert zu sammeln und mit Hilfe der in dieser Ziffer aufgeführten Dienste zu Analyse- und Werbezwecken weiterzuverarbeiten, soweit Sie uns für diese Analyse- und Werbedienste Ihre Einwilligung erteilt haben. Segment selbst verarbeiten keine Daten zu Analyse- und Werbezwecken, sondern ermöglicht mit Ihrer Einwilligung die strukturierte Anbindung der Nutzungsdaten an die unten aufgeführten Analyse- und Werbedienste und setzt zu diesem Zweck Cookies auf Ihrem Rechner.
Opt-Out: Sie können dem Einsatz von Segment widersprechen, in dem Sie vorhandene Cookies in Ihrem Browser löschen.

Einsatz von Hotjar:

Mit Ihrer Einwilligung setzen wir das Analyse- und Feedback-Tool Hotjar (Hotjar Ltd., Level 2, St. Julians Business Centre 3, Elia Zammit Street, St. Julians STJ 1000, Malta) ein, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot und die Erfahrung auf dieser Webseite zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu erheben, insbesondere IP Adresse des Geräts (wird während Ihrer Website-Nutzung nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Webseite bevorzugte Sprache. Hotjar speichert diese Informationen in unserem Auftrag in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Hotjar ist es vertraglich verboten, die in unserem Auftrag erhobenen Daten zu verkaufen.

Opt-Out: Der Datenerhebung und -Speicherung durch Hotjar zu den vorgenannten Zwecken können Sie jederzeit widersprechen, indem Sie das Opt-Out auf der Seite https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out durchführen.

Einsatz von Matomo
Mit Ihrer Einwilligung setzen wir zu Analysezwecken die Technologie des Anbieters Matomo auf unserer Website ein. Matomo verwendet Cookies, die die Wiedererkennung Ihres Browsers und eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Website sowie Ihrer Interaktion mit unserem Dienst ermöglichen, z.B. welche Teile/Funktionalitäten Sie ansehen und nutzen.
Zu diesem Zweck werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet; die IP-Adresse jedes Nutzers wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Die voraufgeführte Analyse Ihrer Nutzung unseres Angebots hilft uns, unser Angebot und unsere Leistungen kontinuierlich zu optimieren und Ihr Erlebnis bei der Nutzung unseres Angebots zu verbessern.
Opt-Out:


cc. Werbe- und Marketingcookies
Mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung verwenden wir Cookies ferner zu werblichen Zwecken, konkret um Ihnen mit Hilfe der mit den Cookies erstellten Profile zum Nutzungsverhalten (z.B. angeklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten) auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbung auf anderen Websites anzeigen zu können und um die Effektivität unserer Werbung auch auf Websites Dritter messen zu können (z.B. Interaktion mit einer Werbeanzeige). Dabei kommen auch Cookies von Dritten zum Einsatz, die es ermöglichen Ihnen auf Ihre Interessen basierte Werbung z.B. auch auf Websites und Plattformen Dritter, anzuzeigen, die Effektivität unserer Werbemittel zu messen und die Häufigkeit der Anzeige und Ausspielung bestimmter (z.B. wiederholter) Werbung zu begrenzen. Im Einzelnen setzen wir zu Werbe- und Marketingzwecken folgende Cookies/Tools von Drittanbietern ein:

Bing Ads / Bing Conversion Tracking und Retargeting
Sofern Sie über Anzeigen von Bing (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA), einer Suchmaschine von Microsoft auf unsere Website gelangt sind, setzt Bing Cookies auf Ihrem Endgerät und können wir erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite erreicht hat bzw. eine Aktion durchgeführt hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine solche Anzeige geklickt haben und dann zur Zielseite weitergeleitet wurden. Diese Cookies dienen zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person, personenbezogene Daten werden dabei weder von uns noch von den Drittanbietern gespeichert.
Wir verwenden die Remarketing-Funktion von Bing. Mit der Remarketing-Funktion können wir Nutzern unserer Website auf den Suchergebnisseiten der Suchmaschinen Bing und Yahoo! auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Hierfür speichert Bing ein Cookie in den Browsern von Nutzern. Über dieses Cookie werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Dieses Cookie dient zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person, personenbezogene Daten werden nicht gespeichert.
Opt-Out: Sie können dem Einsatz dieser Werbe-Cookies der Drittanbieter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft bei Bing wie folgt widersprechen: http://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out Ihren Widerspruch erklären. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft und Bing Ads finden Sie hier: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement. Alternativ können Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung der Cookies von Bing durch Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen (siehe oben unter 10 b.) jederzeit widerrufen.

Facebook Retargeting und Konversionsmessung
Mit Ihrer Einwilligung setzen wir auf unserer Website die Retargeting-Technologie „Website Custom Audience“ des sozialen Netzwerkes Facebook (Facebook Ireland Ltd. Hanover Ranch, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Irland) und es uns ermöglicht unseren Webseiten-Besuchern, die sich bereits für unsere Website und Angebote interessiert haben und Facebook-Mitglieder sind, auch auf Facebook über das Facebook Ad-Netzwerk für sie relevante Werbung und Angebote anzuzeigen.Hierzu werden auf unseren Webseiten sog. Facebook Retargeting-Pixel eingebunden, welche es Facebook ermöglichen, Sie als Besucher unserer Webseiten unter Verwendung eines Pseudonyms zu erfassen und die Daten als Grundlage für unsere Facebook Ads auf Facebook zu verwenden. Personenbezogene Daten werden hierbei nicht von Ihnen erhoben bzw. gespeichert und sind Sie für uns demnach nicht identifizierbar. Facebook verknüpft die Daten, die über das Retargeting-Pixel erfasst werden nicht mit den zu Ihrer Person auf Facebook gespeicherten Nutzer-Daten. Wir weisen Sie darauf hin, dass das voraufgeführte Tracking-Verfahren Facebook die Identifizierung eines Nutzers über zahlreiche Webseiten ermöglicht.
Wir verwenden ferner die Funktionalität der Konversionsmessung, die uns ermöglicht, das Verhalten der Seitenbesucher nachzuvollziehen, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden. Dadurch können wir die Wirksamkeit unserer Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auswerten und zukünftige Werbemaßnahmen optimieren.
Opt-Out: Sie können der Nutzung von Facebook Retargeting und der Konversionsmessung für die Zukunft über https://www.facebook.com/settings/?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ widersprechen. Nähere Informationen zum Datenschutz und Ihren diesbezüglichen Einstellungsmöglichkeiten finden Sie unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads und https://www.facebook.com/about/privacy/. Alternativ können Sie Ihre Cookie-Einstellungen (siehe oben unter 10 b.) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ändern und Ihre Einwilligung widerrufen.

Google AdWords Remarketing /Adwords Conversion Tracking
Unsere Website nutzt den Dienst Google Adwords. Google AdWords ist ein Online-Werbeprogramm von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).Dabei verwenden wir zum Einen mit Ihrer Einwilligung die Remarketing-Funktion innerhalb des Google AdWords-Dienstes. Mit der Remarketing-Funktion können wir Nutzern unserer Website auf anderen Websites innerhalb des Google Displaynetzwerks (auf Google selbst, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Websites) auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Website analysiert, z.B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um den Nutzern auch nach dem Besuch unserer Website auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Hierfür speichert Google ein Cookie in den Browsern von Nutzern, die bestimmte Google-Dienste oder Websites im Google Displaynetzwerk besuchen. Über dieses Cookie werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Dieses Cookie dient zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person, personenbezogene Daten werden nicht gespeichert.
Ferner verwenden wir im Rahmen der Nutzung des Google AdWords-Dienstes mit Ihrer Einwilligung das sog. Conversion Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner/Endgerät abgelegt. Dieses Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit, enthält keine personenbezogenen Daten und dient somit nicht der persönlichen Identifizierung. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben.
Opt-Out: Sie können die Verwendung von Cookies durch Google für interessenbezogene Anzeigen deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In für Ihren Browser herunterladen und installieren: www.google.com/settings/ads/plugin. Sie können auch von den Einstellungsmöglichkeiten für Werbung von Google unter folgendem Link Gebrauch machen: http://www.google.com/settings/ads/. Nähere Informationen zu Google Adwords Remarketing und Conversion Tracking sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/. Alternativ können Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung der Cookies von Google Adwords durch Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen (siehe oben unter 10 b.) jederzeit widerrufen.

Reddit Ads Conversion Tracking
Diese Website nutzt Plugins des sozialen Netzwerkes reddit (reddit Inc., 520 Third Street, Suite 305, San Francisco, CA 94107 ,USA). Die Plugins dieses Webangebots werden über die Option „Teilen“ in der oberen Navigationsleiste erreicht. Die reddit-Schaltfläche dieses Angebots ist erkennbar durch ein durchsichtiges reddit-Icon auf einem schwarzen Quadrat. Wenn Sie den “reddit-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem reddit-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte dieser Website auf Ihrem reddit-Profil verlinken. Dadurch kann reddit den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch reddit erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von reddit unter http://www.reddit.com/help/privacypolicy.

d. Wie Sie Cookies entfernen können
Neben den oben aufgeführten Widerspruchsmöglichkeiten zu den einzelnen von uns eingesetzten Cookies und Tools, können Sie jederzeit auch die Option zur Speicherung von Cookies in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren und vorhandene Cookies löschen.
Darüber hinaus können Sie Ihre Präferenzen im Zusammenhang mit nutzungs- bzw. interessenbasierter Werbung für viele Dritt-Anbieter, die im Auftrag von Website-Betreibern Nutzungsdaten zur Anzeige und Analyse interessenbasierter Werbung unter folgender Plattform verwalten und entweder alle oder einzelne Anbieter deaktivieren oder aktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

Weiterhin können Sie die nicht zwingend erforderlichen  Cookies/Tools der Kategorien Analyse und Statistik (siehe oben bb) und Werbe- und Marketing (siehe oben cc) aller oben aufgeführten Tools hier mit einem Klick auf einmal akzeptieren oder widerrufen: